Die Retro Classics bieten für jeden Geschmack das passende Fahrzeug. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Die Retro Classics locken ab Donnerstag wieder Oldtimer in die Hallen der Messe Stuttgart. Aus aller Welt werden hier neben Klassikern auch exklusive Neuwagen präsentiert. Wir haben die ersten Bilder.

Stuttgart - Für Liebhaber von heißen Schlitten, kultigen Autos und legendären Oldtimern beginnt ab Donnerstag wieder die Retro Classics in Stuttgart. Bei der größten Messe für Fahrkultur zeigen Aussteller aus aller Welt kostbare und sehenswerte Raritäten aus allen Epochen der Automobilgeschichte.

Von Sportwagen bis Neo Classics

Auf einer Gesamtfläche von etwa 140.000 Quadratmetern stehen in diesem Jahr mit rund 1500 Exponaten mehr Fahrzeuge zum Verkauf als jemals zuvor. Dabei werden nicht nur Veteranen, Raritäten und Kuriositäten zur Schau gestellt, sondern auch eine Brücke zur Neuzeit geschlagen. Manufakturfahrzeuge, Einzelstücke und Kleinserien. Ihnen ist erstmals in Halle fünf unter den Namen „Neo Classics“ ein eigener Bereich gewidmet.

Aber auch der Motorsport kommt bei den Retro Classics nicht zu kurz: Das Mercedes-Benz Museum präsentiert Wagen aus 125 Jahren Motorsport – wie den legendären „Blitzen-Benz“.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: