Restaurants in Esslingen Hier kommt Schwäbisches auf den Tisch

Von kaw 

Schwäbische Lokale mit einer langen Tradition – davon gibt es in Esslingen gleich mehrere. Wo Klassiker wie Rostbraten, Maultaschen und Kässpätzle obligatorisch sind, haben wir in einer Übersicht zusammengestellt.

Im Weinkeller Einhorn etwa sitzt man in uralten Räumen und kann sich von Juniorwirt Moritz Weiß (Foto) Deftiges servieren lassen. Foto: Ines Rudel

Esslingen - Alteingesessen und bewährt – die Beschreibung trifft auf so manches Lokal in der Stadt zu. Vor allem die Schwaben unter ihnen erfreuen sich großer Beliebtheit. Daran sind in erster Linie die traditionellen Gerichte wie Linsen und Spätzle, Kutteln, Nierle, Rostbraten und Kässpätzle schuld. Doch so mancher Wirt kann nicht nur mit schmackhaftem Urschwäbischem, sondern auch mit denkmalgeschützten Räumlichkeiten, Gewölbekellern und einer langen Tradition der Gastwirtschaft im Haus punkten. Das führen die Esslinger offenbar gerne auswärtigen Gästen vor und kommen laut der Wirte auch selbst gern, um etwa mit der Familie zu feiern oder einen Abend mit bodenständiger Küche und der passenden Weinbegleitung zu genießen. Neben dem Essen stehen in den schwäbischen Lokalen der Stadt auch die Weine aus der Region hoch im Kurs.

In unserer Bildergalerie finden Sie eine Übersicht über schwäbische Lokale in Esslingen. Klicken Sie sich durch.

Auf unserem Gastro-Portal Mahlzeit City gibt es jede Menge News über Kulinarisches aus Stuttgart und der Region.