Im Kreis Ludwigsburg kam es auf der Landesstraße 1140 nahe Remseck am Neckar zu einem Unfall. Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Schlimmer Unfall im Kreis Ludwigsburg: Beim Zusammenstoß auf der Landesstraße 1140 nahe Remseck am Neckar erleidet ein Motorradfahrer schwere Verletzungen.

Remseck am Neckar - Bei einem Unfall auf der Landesstraße 1140 nahe Remseck am Neckar (Kreis Ludwigsburg) ist ein 53 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Ein 30-jähriger Fahrer eines Citroens wollte an der Einmündung zur Kreisstraße 1666 nach links abbiegen und übersah den 53-Jährigen, der in die entgegen gesetzte Richtung fuhr.

Der Motorradfahrer erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf 11 000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Streckenabschnitt eineinhalb Stunden gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: