Eine Autofahrerin hat im Remshaldener Ortsteil Grunbach (Rems-Murr-Kreis) einem Polizeiauto die Vorfahrt genommen. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttgart

Im Remshaldener Ortsteil Grunbach ist eine Autofahrerin gegen einen Streifenwagen geprallt, nachdem sie ihm die Vorfahrt genommen hatte. Zwei Beamte wurden bei dem Unfall leicht verletzt – an beiden Autos entstand ein Totalschaden.

Grunbach - Eine Autofahrerin hat im Remshaldener Ortsteil Grunbach (Rems-Murr-Kreis) einem Polizeiauto die Vorfahrt genommen. Die Frau prallte mit ihrem Auto am Mittwochabend mit dem Streifenwagen zusammen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Zwei Beamte wurden bei dem Unfall demnach leicht verletzt, die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. Warum die Frau die Vorfahrt missachtet hatte, war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: