Mit seinem Ford Focus ist ein Fahranfänger am Donnerstagabend bei Reichenbach von der Fahrbahn abgekommen und im Gebüsch gelandet. Foto: SDMG

An einer steilen Böschung hat sich ein Fahranfänger mit seinem Fahrzeug überschlagen. Er wurde leichtverletzt.

Reichenbach - Am Donnerstagabend ist ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Ford Focus bei Reichenbach (Kreis Esslingen) von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der junge Mann gegen 18.25 Uhr auf der K 1208 von Baltmannsweiler in Richtung Reichenbach. Er kam in einer Rechtskurve ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab.

Straße war zeitweise voll gesperrt

Das Fahrzeug überschlug sich an einer steilen Böschung und blieb letztlich im Gebüsch hängen. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Ford befreien und wurde leicht verletzt zur ambulanten Behandlung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

Die Feuerwehr war zum Ausleuchten der Unfallstelle und zur Bergung des total beschädigten Fahrzeugs mit zwei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort. Der Ford, an dem etwa 4000 Euro Sachschaden entstanden sind, wurde abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme musste die Straße voll gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: