Heidi Klum, Lady Gaga, Jennifer Lopez und Sandra Bullock setzen auf auffällige Statement-Looks Foto: [M] Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com / Represented by ZUMA Press, Inc./ImageCollect

Minimalistisch und schlicht auf dem roten Teppich war gestern. Die Stars lieben jetzt opulente und ausladende Roben - mehr ist mehr, lautet die Devise.

Der Grundsatz "Weniger ist mehr" scheint seit Jahresbeginn auf den roten Teppichen nicht mehr zu gelten. Promi-Damen wie Heidi Klum (45), Lady Gaga (32), Jennifer Lopez (49) und Sandra Bullock (54) lieben für ihre glamourösen Red-Carpet-Auftritte spektakuläre, auffällige Roben. Je opulenter und ausladender das Design desto besser!

Glamouröse Abendkleider für jeden Anlass gibt es hier zu kaufen

Die Details machen es aus!

Rüschen, Tüll, XXL-Ärmel oder eine lange Schleppe - erlaubt ist in Sachen Opulenz alles, was gefällt. Je extravaganter der Schnitt umso besser. Auch die Farbe darf ruhig auffällig sein. Einziger Grundsatz: Hat man sich für eine Knallfarbe oder ein bestimmtes Printmuster entschieden, bleibt man auch dabei.

Anstatt auf einen wilden Muster- oder Materialmix zu setzen, wird bei der Farbwahl des Glamour-Looks das Prinzip Schlichtheit umgesetzt. Auch auf auffällige Accessoires, verrückte Frisuren oder ein üppiges Make-up zum Statement-Kleid wird größtenteils verzichtet. Die raffinierten Schnitte sprechen für sich!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: