Wenn Zinedine Zidane am Spielfeldrand steht, wird geschrien, befohlen und gejubelt. Dabei riss dem Real-Madrid-Trainer gegen den VfL Wolfsburg die Hose. Das gibt es hier zu sehen.

Madrid - Das hatte Real Madrids Trainer Zinedine Zidane wohl nicht kommen sehen. Als Real Madrid am Dienstag gegen den VfL Wolfsburg zum dritten Mal in Führung ging, konnte Zidane zwar kräftig über Ronaldos Tor jubeln. 

Eine vergebene Chance des Franzosen Karim Benzema gab der Anzughose des Trainers dann aber den Rest: Zidane ärgerte sich am Spielfeldrand so sehr, dass seine Anzughose platzte und seinen Oberschenkel freilegte. Natürlich fingen die Fernsehkameras diesen Moment ein. In den sozialen Netzwerken amüsieren sich die Nutzer über Zidanes Hose.

Gelohnt hat sich das emotionale Mitfiebern des Trainers dennoch. Real Madrid erzielte mit 3:0 einen Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg im Champions-League-Viertelfinale.

Zidanes Jubel sehen Sie im Video:

Auch andere lustige Momente gab es schon in der Champions League. So ärgerte sich Manchester-United-Trainer Louis van Gaal über eine vermeintliche Schwalbe - und führte sie dem Schiedsrichter trotzig selbst vor:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: