Die Zweifel an der politischen Zukunft der USA überwiegen bei den deutschen Politikern. Foto: Twitter/@OlafScholz

Führt Donald Trump die USA in eine autoritäre Gesellschaft? Ist sein Wahlsieg das Ende des Bildes vom liberalen Westen? Deutsche Politiker beziehen im Netz je nach politischer Couleur unterschiedlich Stellung.

Berlin - Der Sieg Donald Trumps bei den US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen hat am Mittwochmorgen viele deutsche Politiker überrascht (Lesen Sie hier: Liveblog zur US-Wahl). Eine Übersicht der Reaktionen auf die kommende Präsidentschaft Trumps auf Twitter:

Katrin Göring-Eckardt (Grüne) appelliert auf Twitter, für die Demokratie einzustehen.

Der CSU-Politiker Hans-Peter Friedrich übt Kritik an den deutschen Journalisten.

Die wegen einiger fragwürdiger Tweets umstrittene sächsische CDU-Politikerin Bettina Kudla gratuliert Trump zum Wahlerfolg.

Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir sagte im ZDF: „Das ist ein Bruch mit der bisherigen Tradition, dass der Westen für liberale Werte steht.“ Zuvor hatte er auf Twitter mitgeteilt, dass er sehr besorgt sei.

Konstanin von Notz (Grüne) vergleicht das Gebaren der „Tea Party“ in den USA mit der CSU innerhalb der Union und fordert, dass die CSU ihre Rolle klärt.

Ralf Stegner, stellvertretender SPD-Vorsitzender: sieht in dem Wahlergebnis den größen anzunehmenden politischen Unfall.

Olaf Scholz, Hamburger Oberbürgermeister (SPD) nennt Trumps Wahlsieg eine Tatsache, mit der die Menschen nun umzugehen haben.

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) sieht im Wahlsieg Trumps eine bittere Warnung für alle Demokraten.

Die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) erwartet von Donald Trump jetzt ernsthafte Regierungsarbeit.

Katja Kipping, Vorsitzende der Partei Die Linke, sieht einen Fehler der Demokratischen Partei in den USA.

Beatrix von Storch von der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland begrüßt erwartungsgemäß den Wahlsieg Trumps und übt außerdem Kritik am SPD-Politiker Maas und an seiner Partei.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: