Der 24-Jährige wird von den beiden Tätern mit einer Flasche und Fäusten geschlagen. Foto: Adobe Stock /Jonathan Stutz

Zwei Männer wollen das Mobiltelefon, den Autoschlüssel und den Geldbeutel eines 24-Jährigen stehlen. Dafür schlagen sie mit einer Flasche auf ihr Opfer ein. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Stuttgart - Am frühen Samstagmorgen haben zwei Männer einen 24-Jährigen in Stuttgart attackiert und anschließend ausgeraubt. Beamte konnten die beiden 28-Jährigen vorläufig festnehmen.

Wie die Polizei berichtet, schlugen die beiden 28-jährigen Männer gegen 4.15 Uhr am Hirschbuckel nach einer zunächst verbalen Streitigkeit dem Geschädigten eine Flasche gegen den Kopf und traktierten ihn mit Faustschlägen. Im weiteren Verlauf versuchten die Männer das Mobiltelefon, die Fahrzeugschlüssel und die Geldbörse des Geschädigten zu entwenden.

Lesen Sie hier: Zwei Männer rauben 30-Jährigen aus

Die beiden Tatverdächtigen wurden dem zuständigen Richter vorgeführt, der den Haftbefehl gegen einen der Männer in Vollzug setzte. Der weitere Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0711/8990 5778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: