Der 18-Jährige wurde von zwei Jugendlichen angegangen. (Symbolbild) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Ein 18-Jähriger ist am Samstagabend in Bad Cannstatt unterwegs, als er plötzlich von zwei Unbekannten geschlagen und beraubt wird. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Zwei bislang unbekannte, jugendliche Täter haben einen 18-Jährigen am Samstagabend in Bad Cannstatt geschlagen und beraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war der 18-Jährige gegen 18.30 Uhr im Sigmund-Lindauer-Weg unterwegs, als sich ihm das Duo näherte. Zunächst schlugen die beiden dem jungen Mann ins Gesicht und entrissen ihm dann seine Jacke sowie seine Tasche bevor sie das Weite suchten.

Das Opfer beschrieb die beiden Täter wie folgt: der erste Täter ist circa 14 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, hat eine dünne Statur, lockige dunkle kurze Haare sowie einen Bart und trug eine hellblaue Jacke. Der zweite Täter soll etwa 16 Jahre, rund 1,60 Meter groß und dick gewesen sein, er hatte blonde kurze Haare. Nun bittet die Polizei Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.