Der frühere Football-Star Rashaan Salaam ist in einem Park in Boulder/Colorado tot aufgefunden worden. Foto: AP

Der frühere Football-Star Rashaan Salaam ist in einem Park in Boulder/Colorado tot aufgefunden worden. Die genaue Todesursache steht noch nicht fest, wie die Behörden mitteilten.

Boulder - Die Leiche von Ex-Footballstar Rashaan Salaam, der nur 42 Jahre alt wurde, war am Montag im Eben G. Fine Park gefunden worden. Der frühere Running Back hatte 1994 im Trikot der Universität von Colorado die Heisman Trophy, die wichtigste Auszeichnung im College-Football, gewonnen. Danach war er in die National Football League (NFL) zu den Chicago Bears gewechselt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: