In Korntal-Münchingen haben Unbekannte auf einem Schulgelände randaliert. (Symbolbild) Foto: dpa

Auf einem Schulgelände in Korntal-Münchingen ging einiges zu Bruch: Unbekannte haben einen Schaden von mehreren Hundert Euro verursacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Korntal-Münchingen - In Korntal-Münchingen haben Unbekannte auf einem Schulgelände randaliert. Die Polizei sucht Zeugen.

Irgendwann zwischen Freitag, 18.30 Uhr, und Sonntag, 19.15 Uhr, trieben laut Polizei Unbekannte auf einem Schulgelände in der Zuffenhausener Straße in Korntal (Kreis Ludwigsburg) ihr Unwesen. Ein Hausmeister fand bei seinem Kontrollgang am Sonntagabend einen zerbrochenen Laternenschirm. Auch die Glasscheibe einer Pausenuhr, die sich über dem Eingang der Sporthalle befindet, hatten die Täter eingeschlagen.

Scheibe in Sporthalle eingeworfen

Während der Hausmeister vor der Sporthalle stand, vernahm er ein Klirren. Nachdem er um das Gebäude herum gegangen war, entdeckte er, dass womöglich dieselben Täter, die die Laterne und die Uhr in dem nicht näher definierten Zeitraum beschädigt hatten, auch eine Seitenscheibe der Halle eingeworfen haben könnten. Ein Pflasterstein lag noch vor dem Fenster. Kurz darauf entfernten sich zwei Mädchen und ein Junge von der Sporthalle, wie die Polizei schildert. Ob die drei gesehenen Personen etwas mit den Sachbeschädigungen zu tun haben, ist noch unklar.

Der entstandene Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Zeugen können sich bei der Polizei unter folgender Telefonnummer melden: 0711/83990-20.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: