Mit dem Rad von Stuttgart nach Straßburg - StN-Redakteur Tom Hörner hat die Fahrt gefilmt. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie. Foto: Decksmann

 Am Wochenende haben 50 Radsportler aus Stuttgart der Partnerstadt Straßburg einen Besuch abgestattet. Stuggi.TV hat für uns ein Video daraus gemacht.

Stuttgart - Am Wochenende haben 50 Radsportler aus Stuttgart der Partnerstadt Straßburg einen Besuch abgestattet. StN-Redakteur Tom Hörner hat sich eine Kamera an den Rennlenker geklemmt und den Tross begleitet.

Die Radler, angeführt von Mitgliedern des Rad-Touristik-Club Stuttgart (RTC), waren zwar zügig unterwegs. Aber ganz so schnell wie in dem vom Internetsender Stuggi.TV produzierten Video waren sie nicht.

In Wahrheit betrug die reine Fahrtzeit für die knapp 170 Kilometer lange Strecke Richtung Rheintal 6:20 Stunden – zwei Essens- und mehrere kleiner Pinkelpausen nicht mitgerechnet. Die Route führte über Stuttgart-Vaihingen aus dem Talkessel heraus. Es ging nach Renningen, durchs Heckengäu und schließlich durch den Nordschwarzwald, wo mehrere Steigungen bewältigt werden mussten. Insgesamt brachten die Fahrerinnen und Fahrer 2000 Höhenmeter hinter sich.

Tags darauf ging es auf einer südlicheren Route wieder zurück nach Stuttgart. Der RTC Stuttgart veranstaltete die Tour in die französische Partnerstadt bereits zum 29. Mal.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: