Demi Moore (r.) und Bruce Willis verbringen ihre Corona-Isolation zusammen - hier mit Tochter Rumer Foto: imago images/Everett Collection

Keine Langeweile in der Corona-Isolation: Demi Moore wagt sich zusammen mit Bruce Willis und den Töchtern an einen echten "Balanceakt".

Schauspielern Demi Moore (57) lässt sich die Laune trotz Corona-Isolation nicht verderben. Stattdessen genießt sie die gemeinsame Zeit mit ihrem Ex-Ehemann Bruce Willis (65) und ihren drei gemeinsamen Töchtern Rumer (31), Scout (28) und Tallulah (26). Das beweist der neueste Familien-Schnappschuss, den die 57-Jährige auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte. Darauf ist die gesamte Familie nebst zwei Freunden der Töchter zu sehen, wie sie vergnügt auf einem Baumstamm balancieren.

Den Film "Ghost - Nachricht von Sam" mit Demi Moore können Sie hier streamen

Während die Schauspielerin auf einem Bein ihre Balance-Künste unter Beweis stellt, lässt Bruce Willis seine Muskeln spielen. "Balanceakt", schreibt Moore zum etwas anderen Familienfoto. Spaß scheinen sie allemal zu haben - alle Grinsen vergnügt in die Kamera. Die Fans finden den Einblick in das Familienleben großartig: "Ich liebe diese Familie", schreibt unter anderem ein User, während andere Herz-Emojis hinterlassen.

Nicht der erste Gruß aus der Quarantäne

Bruce Willis und Demi Moore verbringen ihre Corona-Isolation im früheren gemeinsamen Zuhause, einer Ranch in Idaho, zusammen mit ihren Kindern. In den letzten Wochen posteten sie immer wieder amüsante Fotos der Familie Moore-Willis und sendeten damit Grüße aus der Quarantäne. Mittlerweile sind auch Willis heutige Ehefrau, Emma Heming-Willis (41), und die beiden gemeinsamen Töchter Marbel (8) und Evelyn (6) dort eingetroffen. Bruce Willis und Emma Heming sind seit 2009 verheiratet. Seine Ehe mit Demi Moore dauerte von 1987 bis 2000.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: