Bei der WM 2022 veranstalteten die Fußballer der SpVgg Renningen bereits ein Public Viewing – allerdings war nach dem frühen Aus der Deutschen nach drei Spielen Schluss. Foto: Jürgen Bach

An diesem Freitag (21 Uhr/ZDF) beginnt die Fußball-EM mit der Partie Deutschland gegen Schottland in München. Wer nicht alleine schauen will, geht zum Public Viewing – es gibt einige Angebote.

Am Freitag beginnt die Fußball-EM mit dem Auftaktspiel Deutschland gegen Schottland – und viele Menschen zwischen Oberstdorf und Flensburg werden mitfiebern. Auch im Altkreis zieht die Veranstaltung viele Fans in ihren Bann, und es werden einige Public Viewing Veranstaltungen angeboten – allerdings nicht von den Kommunen. Die Städte und Gemeinden halten sich mit eigenen Angeboten heraus, es handelt sich daher um Veranstaltungen, die von Vereinen und anderen Organisationen ausgerichtet werden.

Wir werden die Euro 2024 aus lokaler Sicht begleiten und einige Aspekte aus Strohgäu und Heckengäu beisteuern – in unseren Print-Ausgaben wie auch online. So befördern wir Trainer von Amateurclubs kurz zum Bundestrainer und lassen sie die deutsche Startelf für das kommende Spiel nominieren. Wir haken bei Amateur-Kickern aus dem Altkreis, die aus einem EM-Teilnehmerland stammen, nach, wo die Stärken und wo die Schwächen ihrer Landesauswahlen liegen. Selbstverständlich befragen wir vor den deutschen Partien unser Orakel, wie es denn um einen Sieg der Truppe von Bundestrainer Julian Nagelsmann stehe. Und dann liefern wir gelegentlich mit einem Schalk im Nacken, nachdem wir einen Clown gefrühstückt haben, unsere ganz eigene Einschätzung des Geschehens in der Fußball-Republik Deutschland. Bierernst geht es da nicht immer zu, eher nach Schlagerstar Roberto Blanco: Ein bisschen Spaßmuss sein.

Hier gibt es Public Viewing im Altkreis Leonberg

Leonberg  

Die evangelische Freikirche bmg (begegnen, mitmachen, glauben) in der Heidenheimer Straße 13 öffnet die Tore 30 Minuten vor Spielen mit deutscher Beteiligung, es gibt Snacks und Getränke.

Gerlingen

Auch im Grimmle Biergarten (Im Bonholz 12) laufen die Deutschland-Spiele auf Leinwand. Fans des VfB Stuttgart kennen den Ort, dort werden auch die Bundesliga-Spiele live gezeigt. Im Alten Schulhaus werden die deutschen Partien ebenfalls live auf einer großen Leinwand übertragen. Öffnung ist jeweils zwei Stunden vor dem Anpfiff.

Ditzingen

Der CVJM Heimerdingen (Iptinger Weg) ist ebenfalls bei allen DFB-Partien am Ball – der Eintritt ist frei, für ausreichend Verpflegung ist gesorgt. Die Freiwillige Feuerwehr der Abteilung Schöckingen lädt im Rahmen des Feuerwehrfestes zum Public Viewing des Eröffnungsspiels.

Rutesheim

Der Freizeitpark Rutesheim (Am Freizeitpark 2) rückt das deutsche Team ebenfalls bei all deren Spielen auf einer Großbildleinwand ins beste Licht – sowie sämtliche K.-o.-Spiele.

Renningen

Die Fußballer der SpVgg Renningen laden auf dem Sportgelände im Biergarten und im Zelt zum Rudelgucken bei deutschen Spielen ein. Im Eintritt von 5 Euro ist ein Verzehrgutschein von 3 Euro enthalten.

Korntal-Münchingen  

Die Seelsorge Strohgäu öffnet ihre Pforten in der Lembergstraße 7 in Korntal bei allen Deutschland-Spielen. Die Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sie bezieht sich lediglich auf einige Public-Viewing-Angebote.