Wo der Mann den Tag verbrachte, ist noch unklar (Symbolbild). Foto: dpa

Der 52-Jährige, der am Donnerstag über einen Zaun aus der Psychiatrie in Weinsberg geflohen ist, kehrte noch am Abend zurück. Es war nicht der einzige Ausbruch von Straftätern.

Weinsberg - Der am Donnerstag aus einer Psychiatrie in Weinsberg (Kreis Heilbronn) geflohene Gewalttäter ist in die Klinik zurückgekehrt.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der 52-Jährige am Abend von einem Mitarbeiter auf dem Gelände der Klinik erkannt und ohne Widerstand auf seine Station gebracht. Der wegen Gewaltdelikten verurteilte Mann war am Morgen über den Zaun geklettert. Wo der Mann den Tag verbracht hatte, war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: