Mit unter den letzten 4 Ex-Pärchen: Chiara Fröhlich und Lukas Baltruschat. Foto: RTL Deutschland

Welches Ex-Paar als Sieger der 3. Staffel von „Prominent getrennt“ nach Hause fliegt und alle Infos zum Finale haben wir für Sie im Artikel zusammengefasst.

Am heutigen Mittwoch wurde die 10. und damit letzte Folge der 3. Staffel von „Prominent getrennt“ zum Streamen auf RTL+ veröffentlicht. Nach Folge 9 kämpfen noch 4 verflossene Paare um den Titel und das Preisgeld.

Finale von „Prominent getrennt“ 2024: Dieses Paar fliegt als Sieger nach Hause

Unter den letzten 4 Ex-Paaren befinden sich Michelle Monballijn und Mike Cees, Sandra Sicora und Tommy Pedroni, Melina Hoch und Tim Kühnel sowie Chiara Fröhlich und Lukas Baltruschat. Nach dem Exit-Game um den Einzug ins Halbfinale mussten Michelle und Mike ihre Koffer packen. Im Spiel unter den letzten 3 Paaren konnten sich anschließend Sandra und Tommy den 1. Platz sichern und damit direkt ins Finale einziehen. Während die beiden sich einen freien Tag machen konnten, mussten Melina und Tim sowie Chiara und Lukas noch um das letzte Finalticket spielen. Letzteres Pärchen zog den Kürzeren. Im Finalspiel holten sich schlussendlich Tim & Melina vor Sandra & Tommy den Sieg.

Lesen Sie auch: „Prominent getrennt“ 2024: Alle Infos zum Wiedersehen

Die Exits der 3. Staffel im Überblick

  1. Platz: Kim Virginia Hartung und Emanuell Weißenberger (von der Produktion aufgrund körperlicher Gewalt rausgeworfen)
  1. Gina Beckmann und Emily Katarzyna (11 von 14 Stimmen)
  1. Luisa Früh und Max Bornmann (3 von 6 Stimmen)
  1. Sarah Liebich und Nico Legat (Exitduell verloren)
  1. Mike Cees und Michelle Monballijn (Exitgame verloren)
  1. Chiara Fröhlich und Lukas Baltruschat (Exitduell verloren)
  1. Sandra Sicora und Tommy Pedroni (Finalspiel verloren)
  1. Melina Hoch und Tim Kühnel

Alle Gewinner von „Prominent getrennt“ im Überblick

In der ersten Staffel setzten sich Marcus Muth und Meike Emonts gegen Dominik Wirlend und Sarah Joelle Jahnel durch. In der zweiten Staffel siegten Nikola und Gloria Glumac vor Sandra Janina van der Heide und Juliano Fernandez.