Prinz William gibt Party Der Prinz umrahmt von schönen Frauen

Von the 

Die Queen hat ihrem Enkel William Windsor Castle für eine Party überlassen - für den guten Zweck. Hochkarätige Prominente wie Emma Watson, Kate Moss oder Ralph Lauren feierten und spendeten.

Die Queen hat ihrem Enkel William Windsor Castle für eine Party überlassen - für den guten Zweck. Hochkarätige Prominente wie Emma Watson, Kate Moss oder Ralph Lauren feierten und spendeten.

London - Ein Prinz weiß, wie man Partys feiert: Mit hochkarätigen Gästen hat Prinz William am Dienstagabend auf Windsor Castle ein rauschendes Fest gefeiert. Herzogin Kate war mit dem kleinen George zu Hause geblieben, aber bei so vielen schönen Frauen - darunter die Schauspielerinnen Emma Watson und Cate Blanchett und die Models Cara Delevingne und Kate Moss - war das beinahe zu verschmerzen.

Die Gala kam dem Royal Marsden Krebskrankenhaus zugute, dessen Präsident William ist. Die Klinik kann sich darüber hinaus über einen Neubau freuen - gesponsert von Designer Ralph Lauren. Der US-Amerikaner kam mit seiner kompletten Familie über den großen Teich - darunter auch sein Sohn David, der seine Frau, Präsidenten-Enkelin Lauren Bush, mitbrachte.

Ralph Lauren liegt der Kampf gegen den Krebs am Herzen: Er selbst erkrankte in den 1980er Jahren an einem Gehirntumor, gilt aber heute als geheilt.

Prinz William scherzte gewohnt charmant mit dem Gästen und zeigte sich bescheiden: "Es tut mir leid, dass meine Frau nicht hier sein kann. Ich weiß, dass Sie alle viel lieber mit ihr geplaudert hätten."

Lesen Sie jetzt