Sarah Lombardi im Dirndl auf der Wiesn Foto: imago/Spöttel Picture

Sängerin Sarah Lombardi feierte am Montagabend ihre persönliche Oktoberfest-Premiere. Wie es der gebürtigen Kölnerin wohl gefallen hat?

Sängerin Sarah Lombardi (25, "Genau hier") feierte am Montag ihre Wiesn-Taufe. Die Kölnerin war tatsächlich zum ersten Mal auf dem berühmtesten Volksfest der Welt zu Gast, wie sie auf ihrem Instagram-Account preisgab: "First time auf der Wiesn", kommentierte sie ein Foto von sich in Tracht.

Das Album "Zurück zu mir" von Sarah Lombardi können Sie hier streamen

Optisch war ihr die Premiere dabei kaum anzusehen. Denn bis auf die Kork-Plateau-Sandalen mit Riemen im Metallic-Look machte die brünette Schönheit in ihrem sandfarbenen Dirndl mit der doppellagigen zartrosa Schürze mit Schmetterlingsapplikationen eine durchaus passable Figur.

Wie die Sängerin ihren Fans außerdem zeigte, hatte sie für den Oktoberfest-Einstieg einen echten Profi an ihrer Seite: Zusammen mit der Spielerfrau, Influencerin und gebürtigen Bayerin Cathy Hummels (30) genoss sie ihren allerersten Wiesn-Tag sichtlich. Beide hatten eine Einladung von Trachten Angermaier.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: