"Promi Big Brother": Diesmal wird gecampt Foto: SAT.1/Willi Weber

Das ist eine echte "Promi Big Brother"-Premiere. Erstmals leben die Bewohner nicht in einem Haus oder Container, sondern auf dem Campingplatz.

Die Reality-TV-Show "Promi Big Brother" startet ab Freitag (9. August, 20:15 Uhr in Sat.1) in die siebte Staffel. Anders als in den Jahren zuvor werden die Bewohner diesmal aber nicht in Containern oder einem Haus vor den Kameras zu sehen sein - und ihr Unwesen treiben. Stattdessen schickt der Sender die Promis diesmal auf den Campingplatz.

Wer schon mal etwas länger beim Campen war, dem dürfte das bekannt vorkommen: "Stickiges Zelt statt klimatisiertem Hotel, Dosen-Ravioli statt Kaviar, kalte Dusche statt Wellnessoase", beschreiben die Macher das Ambiente, das Zickereien und Streit fördern könnte.

Sichern Sie sich hier die besten "Big Brother"-Hits

Die ersten Bewohner sind bereits eingezogen

Neun der noch nicht vollzähligen Bewohner haben die erste Nacht auf dem 75 Quadratmeter großen Campingplatz bereits hinter sich.

Dabei sind: Ex-"GNTM"-Kandidatin Theresia Behrend Fischer (27), Jürgen Trovato (57) aus der RTL-Dokusoap "Die Trovatos - Detektive decken auf", Ex-Dschungelkönig Joey Heindle (26), "Köln 50667"-Star Janine Pink (32), "Bullshit TV"-Gastgeber Chris "Killadigga" Manazidis (32), Ex-"Bachelor"-Finalistin Eva Benetatou (27). Ginger Costello-Wollersheim (33), "Love Island"-Kandidat Tobias Wegener (26) und Promi-Hellseherin Lilo von Kiesenwetter (65).

Wie es ihnen bisher so ergangen ist, erfahren die Zuschauer in der großen Start-Show mit Jochen Schropp (40) und Marlene Lufen (48) am Freitag ab 20:15 Uhr.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: