Santiago Ascacibar und seine Freundin Karen erwarten ihr erstes Kind. Foto: Pressefoto Baumann/Julia Rahn

Nicht nur beim VfB Stuttgart läuft es für Santiago Ascacibar nach einer turbulenten Zeit wieder besser, auch privat gibt es tolle Nachrichten: Der Mittelfeldspieler wird das erste Mal Vater. Das hat er mit einem romantischen Posting bei Instagram verraten.

Stuttgart - Seit 2017 sorgt der Argentinier Santiago Ascacibar beim VfB Stuttgart für Schlagzeilen, allerdings leider auch regelmäßig wegen seiner Verfehlungen auf dem Rasen. Doch diese Saison scheint bei dem 23-Jährigen einiges anders zu sein.

Vom Sorgenkind beim VfB zum Familienvater

Der argentinische U23-Nationalspieler ist nicht mehr das Sorgenkind der Mannschaft – und auch privat läuft es bei Ascacibar rund. Rund ist in diesem Fall das Stichwort, denn auf Instagram hat der Kicker jetzt verraten, dass seine Freundin und er offenbar Nachwuchs erwarten. Auf den Bildern schlendert das verliebte Paar glücklich am Strand auf Mallorca entlang, er streichelt liebevoll ihr Bäuchlein. Kommentiert hat der Kicker das Bild lediglich mit einem Herz.

Bereits vor ein paar Tagen postete Karen in ihrer Insta-Story ein Foto, auf der der Kicker sein Ohr an ihren Bauch legt. Verziert hat sie das Bild mit einem Kinder-Emoji. Und auch sie kommentiert einen Schnappschuss am Strand von Mallorca emotional: „Heute ist ein besonderer Tag, wir feiern viele Jahre des Zusammenseins. Vielen Dank für all die schönen Momente, die wir haben und wir machen noch viele weitere durch, ich liebe dich.“ Sieht ganz so aus, als könnten diese beiden Turteltauben gerade nicht glücklicher sein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: