Tennis-Schönheit Maria Scharapowa sorgt in Stuttgart auch dieses Jahr für den Glamourfaktor. Foto: Getty

Beim WTA-Turnier in Stuttgart (20. bis 28. April) gehen nicht nur die besten acht Tennisspielerinnen der Welt an den Start, sondern auch weitere Stars wie Maria Scharapowa. Wir zeigen, auf wen sich die Tennisfans alles freuen dürfen.

Stuttgart - Die Topstars sind auch in diesem Jahr komplett in Stuttgart versammelt. Die besten acht Spielerinnen der Weltrangliste werden beim Porsche Tennis Grand Prix (20. bis 28. April) aufschlagen, darunter natürlich auch die Führende Naomi Osaka aus Japan und die amtierende Wimbledon-Siegerin Angelique Kerber aus Kiel.

Auch Lokalmatadorin Laura Siegemund zählt zu erlesenen Starterfeld

Es ist das Who-is-who des Welttennis, bei dem natürlich auch die dreimalige Turniersiegerin Maria Scharapowa und die Lokalmatadorin Laura Siegemund nicht fehlen dürfen. Um die Vorfreude auf das Traditionsturnier in der Porsche-Arena zu steigern, zeigen wir die größten Stars der 42. Auflage, bei der alle Turniersiegerinnen der vergangenen acht Jahre aufschlagen werden.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie, in der sie auch erfahren, wer gerade am besten in Form ist.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: