SchwieberdingenDiebe stehlen GolfbälleUnbekannte haben sich in der Nacht zum Montag auf

Schwieberdingen

Diebe stehlen Golfbälle

Unbekannte haben sich in der Nacht zum Montag auf dem Gelände des Golfplatzes Nippenburg in Schwieberdingen zu schaffen gemacht. Sie hebelten zunächst eine kleinere Holzhütte auf und stahlen daraus einen Caddy und mehrere Golfschläger. Aus einem Verkaufsraum auf dem Gelände entwendeten sie zudem mehrere weiße Tennishosen und T-Shirts, eine beigefarbene Sporttasche sowie einen PC. Außerdem nahmen die Unbekannten von einem Trainingsterminal mehrere Hundert Golfbälle mit. Den Gesamtwert des Diebesgutes veranschlagt die Polizei mit mindestens 5000 Euro. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 800 Euro. Zumindest ein Teil der Beute ist bereits wieder aufgetaucht: Am Montag kurz nach 3.45 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass in der Stuttgarter Straße eine größere Anzahl von Golfbällen liegen würde. Einige Polizisten sammelten die etwa 300 verschiedenfarbigen Golfbälle ein. red

Markgröningen

Einbrecher gehen leer aus

Unbekannte haben gestern gegen 4.40 Uhr eine Alarmanlage ausgelöst, als sie die Eingangstür eines Bistros in der Tammer Straße in Markgröningen aufgebrochen und die Räume betreten haben. In unmittelbarer Nähe des Eingangs hebelten sie zwei Spielautomaten auf. Mit der Beute dürften die Einbrecher aber nicht zufrieden gewesen sein: Die Automaten werden jeden Abend geleert. Eine Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg. red

Remseck

16 000 Euro Sachschaden

Eine 39 Jahre alte Mazda-Fahrerin hat bei Remseck einen Unfall verursacht, weil sie beim Abbiegen nicht auf den Gegenverkehr geachtet hat. Die Frau war auf der Landesstraße Richtung Aldingen nach links abgebogen und hatte den VW einer 48-Jährigen übersehen. Beide Frauen wurden bei der Kollision leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens beziffert die Polizei mit 16 000 Euro. red

Vaihingen

Stroh entzündet sich selbst

Ein Zeuge hat gestern kurz nach 3.30 Uhr einen Brand im Bereich eines Feldwegs bei Vaihingen gemeldet. Wie sich herausstellte waren gelagerte Strohballen in Brand geraten. Feuerwehrleute zogen sie mit Traktoren auseinander, um an die Brandherde im Inneren zu kommen. Nach der ersten Einschätzung sei von einer Selbstentzündung des Strohs auszugehen, teilte die Polizei mit. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. red

Möglingen

Täter erbeutet nur Münzgeld

Nur einen geringen Münzgeldbetrag hat ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag bei einem Einbruch in Firmenräume an der Dieselstraße in Möglingen erbeutet. Vermutlich mit einem Schraubendreher hatte er die Zugangstür aufgehebelt und dann die Registrierkasse mitgenommen. Der Polizeiposten Möglingen (0 71 41/48 12 91) sucht Zeugen. red

Gerlingen

Unbekannte werfen Fenster ein

Mit Steinen haben Rabauken in der Nacht zum Dienstag mehrere Scheiben eines Klassenzimmers im "blauen Pavillon" der Breitwiesenschule in Gerlingen eingeworfen und dabei Schaden in Höhe von 2000 Euro angerichtet. Hinweise nimmt der Polizeiposten Gerlingen, (0 71 56/94 49-0) entgegen. red

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: