Bei dem Unfall wird ein Motorradfahrer schwer verletzt. Foto: dpa-Symbolbild

Ein Autofahrer wendet, weil er einen Stau umfahren will. Ein Motorradfahrer kann nicht mehr bremsen und prallt auf das Auto. 

Renningen - Bei einem Unfall auf der B 295 bei Renningen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Aufgrund von Mäharbeiten hat sich am Montag um 13.50 Uhr der Verkehr auf der B 295 von Leonberg in Richtung Sindelfingen auf Höhe Renningen gestaut. Ein 76-jähriger Opel-Fahrer wendete und fuhr noch vor der Verengung von zwei auf eine Spur über die linke Spur. Ein 60-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr bremsen und prallte auf den Opel. Der Biker  wurde schwer verletzt,  der Autofahrer erlitt einen Schock.  Beide kamen ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 6000 Euro.
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: