Die Polizei sucht einen mutmaßlichen Täter, der in Stuttgart-West einen Transporter geknackt haben soll (Symbolfoto). Foto: dpa/Axel Heimken

Ein unbekannter Mann hat in Stuttgart-West einen Transporter geknackt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Tat beobachtet haben.

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Mann hat am Freitagmittag einen Transporter in der Hasenbergstraße in Stuttgart-West geknackt. Laut Polizei wollte der Mann offenbar eine Uhr stehlen, die auf dem Beifahrersitz lag. Allerdings habe der Fahrer des Wagens den Dieb auf frischer Tat ertappt, der daraufhin flüchtete und die Uhr wegwarf.

Die Tat ereignete sich laut dem Bericht gegen 13 Uhr. Der mutmaßliche Täter knackte demnach die Fahrertür des Transporters, der vor einer Klinik geparkt worden war. Der Fahrer des Wagens, der während der Tat aus einer Klinik kam, schrie den Unbekannten an. Dieser flüchtete in Richtung Johannesstraße.

Die Polizei sucht Zeugen, die sich unter der Nummer 0711/899 033 00 melden können. Der Unbekannte wird beschrieben als ein etwa 25 bis 30 Jahre alter, 1,75 bis 1,85 Meter großer und sportlicher Mann. Er soll dunkle, halblange Haare und bräunliche Haut gehabt haben. Zum Tatzeitpunkt habe er eine dunkle Hose und eine olivgrüne Jacke getragen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: