Der Täter blieb unerkannt. Die Kripo ermittelt. Foto: dpa

Jugendlicher wird bei Diebstahl erwischt. Er bedroht den Detektiv mit einem Messer.

Ludwigsburg - Ein Jugendlicher hat am frühen Freitagmittag offenbar Videospiele aus einem Elektrofachmarkt im Marstall in Ludwigsburg gestohlen. Wie die Polizei berichtet, beobachtete der Ladendetektiv gegen 13 Uhr den etwa 14-Jährigen bei dem Diebstahl mehrerer Videospiele im Saturn und sprach ihn an. Daraufhin zog der Jugendliche ein Messer, das er bei sich trug. Er konnte fliehen. Der Ladendetektiv und ein Zeuge verfolgten den Räuber noch, aber erfolglos. Auch die Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter mit mehreren Polizeistreifen blieben ohne Erfolg. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: