Die Polizei in Berlin ermittelt gegen Verdächtige aus dem Umfeld des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt. Foto: dpa

Die Berliner Polizei ist am Donnerstagmorgen gegen Islamisten im Einsatz. Details sind zunächst nicht genannt worden.

Berlin - In Berlin läuft seit dem frühen Morgen eine Razzia gegen Islamisten. Hintergrund der Durchsuchungen sind laut Generalstaatsanwaltschaft Ausreisen in das Herrschaftsgebiet der Terrormiliz Islamischer Staat. Die Durchsuchungen dauern weiter an, twitterte die Staatsanwaltschaft am Donnerstagmorgen.

Wie die Zeitungen „B.Z.“ und „Bild“ online berichten, handelt es sich um Verdächtige aus dem Umfeld des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri. Eine Polizeisprecherin bestätigte polizeiliche Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft. Weitere Hintergründe und Details nannte sie nicht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: