Im Neckar bei Neckartenzlingen ist am Dienstag ein Toter gefunden worden. Die Polizei bittet um Mithilfe. Foto: Leserfotograf bdslucky48/Symbolfoto

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Identität des am Dienstagnachmittag im Neckar gefundenen Toten machen können. Der Mann war bei Neckartenzlingen leblos im Wasser treibend entdeckt worden.

Neckartenzlingen - Die Identität des am Dienstagnachmittag aus dem Neckarkanal bei Neckartenzlingen (Kreis Esslingen) geborgenen Toten ist weiterhin ungeklärt. Die Polizei sucht nun Personen, die den Mann kannten.

Wie die Beamten berichten, war der leblose Körper gegen 10.30 Uhr von einem Zeugen im Neckartriebwerkskanal entdeckt worden. Wie und wo der Mann in den Neckar geriet, ist bislang nicht bekannt.

Der Unbekannte ist etwa 50 bis 60 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank. Er hat kurzes graumeliertes Haar mit Geheimratsecken. Der Mann trug zum Todeszeitpunkt einen dunkelolivfarbenen langärmligen Pullover, ein olivfarbenes Unterhemd, eine schwarze Stoffhose und schwarze Halbschuhe.

Ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Tote nicht länger als ein paar Stunden im Neckar gelegen haben. Er hatte keinerlei äußerlichen Verletzungen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen
 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: