Am Stuttgarter Flughafen droht am Freitag ein Piloten-Streik der Lufthansa-Tochter Germanwings. Foto: FRIEBE|PR/ Simon Adomat

Für Freitag drohen in ganz Deutschland Piloten-Streiks der Lufthansa-Tochter Germanwings. Klar, dass dann auch der Flughafen Stuttgart betroffen wäre. Lesen Sie hier, wie viele Flüge am Freitag in Gefahr sind.

Für Freitag drohen in ganz Deutschland Piloten-Streiks der Lufthansa-Tochter Germanwings. Klar, dass dann auch der Flughafen Stuttgart betroffen wäre. Lesen Sie hier, wie viele Flüge am Freitag in Gefahr sind.

Stuttgart - Die drohenden Streiks der Lufthansa-Tochter Germanwings könnten auch Flugreisende im Südwesten treffen. In dem möglichen Zeitraum gibt es am Stuttgarter Flughafen 14 Ankünfte und 23 Abflüge der Fluggesellschaft, wie ein Flughafensprecher am Donnerstag in Stuttgart sagte. Insgesamt wären es demnach 40 Flugbewegungen - etwa jede Zehnte aller an dem Tag geplanten An- und Abflüge.

Diese Rechte haben Passagiere bei Streiks

Die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings wollen die Arbeit niederlegen, wenn die für den heutigen Donnerstag angesetzten Verhandlungen im Tarifstreit mit dem Konzern ergebnislos verlaufen. Bestreikt werden sollen dann am Freitag alle Flüge an deutschen Flughäfen zwischen 6.00 und 12.00 Uhr.

Reisende am Baden-Airpark können schon jetzt unbesorgt sein: Dort gibt es am Freitag nur einen Germanwings-Flug, der jedoch über Eurowings durchgeführt wird. Dem Flughafen zufolge wird er daher nicht bestreikt. Am Bodensee-Airport finden den Angaben zufolge im angedrohten Zeitraum keine Germanwings-Flüge statt.

Germanwings schreibt zu den drohenden Streiks auf der eigenen Homepage: "Im Falle eines Streiks können Passagiere, die von einer Flugstreichung betroffen sind, Ihren Flug unabhängig vom Tarif kostenfrei auf ein anderes Datum umbuchen oder stornieren. Dies ist auch noch nach dem Streik möglich, und wird Ihnen sowohl telefonisch, als auch online und mobil zur Verfügung stehen."

Weiter wird empfohlen, auf die Bahn umzusteigen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: