Nach Angaben der Polizei stürmten die Männer am Mittwoch in das Fitness-Studio und sprühten dem 21-jährigen Mitarbeiter Pfefferspray ins Gesicht (Symbolfoto). Foto: dpa

Sie stießen ihn zu Boden und versetzten ihm mehrere Schläge und Tritte: Vier Männer haben einen Mitarbeiter eines Pforzheimer Fitness-Studios angegriffen. Die Hintergründe.

Pforzheim - Mit Schlägen und Tritten haben vier Männer einen Mitarbeiter eines Pforzheimer Fitness-Studios attackiert und verletzt. Nach Angaben der Polizei stürmten die Männer am Mittwoch in das Fitness-Studio und sprühten dem 21-jährigen Mitarbeiter Pfefferspray ins Gesicht.

Sie stießen ihn zu Boden und versetzten ihm mehrere Schläge und Tritte. Die Täter flüchteten mit einem Auto. Der Mitarbeiter erlitt laut Polizei leichte Verletzungen und wurde ambulant versorgt. Zwei Gäste, die dem 21-Jährigen zur Hilfe eilten, wurden durch Pfefferspray ebenfalls leicht verletzt.

Die Polizei nahm am gleichen Tag zwei Kollegen des Mannes vorläufig fest. Die 21- und 23-jährigen Männer sind wieder auf freiem Fuß. Die Polizei sucht noch nach den beiden anderen Tätern. Das Motiv der vier Angreifer war am Donnerstag noch unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: