Coronatest (Symbolbild) Foto: dpa/Marijan Murat

In einem Pflegeheim in Kippenheim werden 26 Bewohner und ein Dutzend Beschäftigte positiv auf das Coronavirus getestet. Bis auf drei Menschen sollen alle Infizierten vollständig geimpft sein.

Offenburg - In einem Altenpflegeheim in Kippenheim (Ortenaukreis) hat es einem Medienbericht zufolge einen Corona-Ausbruch gegeben.

Es seien 26 Bewohner und ein Dutzend Beschäftigte positiv auf das Coronavirus getestet worden, berichtete die „Badische Zeitung“ am Mittwoch unter Berufung auf das Gesundheitsamt des Ortenaukreises und den Heimbetreiber. Bis auf drei Menschen waren demnach alle Infizierten vollständig geimpft. „Der Großteil der erkrankten Bewohner zeigt nur milde Symptome“, sagte Dirk Luft, stellvertretender Leiter des Gesundheitsamtes, dem Blatt. Zwei nicht geimpfte Bewohner wurden demnach in einer Klinik behandelt.

Aktuelle Meldungen, wissenswerte Hintergründe und nützliche Tipps – in unserem Dossier bündeln wir alle Artikel zu Corona.