Eine Tankstelle in der Pfalz sorgt mit ihren billigen Spritpreisen für ein Verkehrschaos. Foto: dpa

Wenn der Sprit einmal billig ist, dann muss man zuschlagen. Das dachten sich wohl auch rund 300 Autofahrer in der Pfalz und verursachten ein Verkehrschaos. Eine Tankstelle bot den Sprit für unter einem Euro an.

Kusel - Mit günstigen Benzinpreisen am Sonntagmorgen hat eine Tankstelle im westpfälzischen Kusel ein Verkehrschaos ausgelöst.

Wie die Polizei mitteilte, war der Innenstadtbereich wegen zwischenzeitlich rund 300 Fahrzeugen kaum noch befahrbar. Selbst für Rettungsfahrzeuge sei ein Durchkommen nur schwer möglich gewesen. Autofahrer sollten daher die Innenstadt nur anfahren, wenn es unbedingt nötig sei, riet die Polizei.

An der Tankstelle in Kusel gab es am Sonntagvormittag den Liter Diesel oder Super für 0,999 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: