Parodie auf Edeka-Spot Opa erschießen - oder Pornogutschein

Von Jan Georg Plavec, mit dpa 

Achtung, Spoiler: in diesem Umschlag steckt ein Pornogutschein. Ja, auch im angelsächsischen Sprachraum werden Parodien auf anrührende Werbespots zur Weihnachtszeit gedreht ... Foto: Pornhub bei Youtube (Screenshot)
Achtung, Spoiler: in diesem Umschlag steckt ein Pornogutschein. Ja, auch im angelsächsischen Sprachraum werden Parodien auf anrührende Werbespots zur Weihnachtszeit gedreht ... Foto: Pornhub bei Youtube (Screenshot)

Der Edeka-Weihnachtswerbespot mit dem einsamen Opa sammelte Millionen Klicks. In einer Parodie von Joko & Klaas wird Opi erschossen. Im angelsächsischen Sprachraum sind die Werbetreibenden freundlicher: da kriegt der alte Mann einen Pornogutschein.

Stuttgart - Den Edeka-Werbespot mit dem Großvater, der seinen Tod vortäuscht, um die Familie zum Fest zu sich zu locken, dürften die meisten Leser schon gesehen haben. Millionenfach geklickt wurde er jedenfalls.

Am Montag haben die Humoristen Joko & Klaas pünktlich zu ihrer Pro-Sieben-Sendung "Circus HalliGalli" eine Parodie auf den Edeka-Spot auf Yotube gestellt:


Falls jemand die Protagonisten nicht erkennt: Im Spot spielen neben Starfriseur Udo Walz (71) sowie den Komikern Joko Winterscheidt (36) und Klaas Heufer-Umlauf (32) auch die Moderatorin Palina Rojinski, die Schauspielerin Violetta Tarnowska Bronner und der Sänger Olli Schulz mit. „Du perverser alter Mann!“ schimpft Schulz, bevor alle auf den Opa einreden - und Violetta dann dem Opi in den Kopf schießt, ehe alle ohne ihn feiern. „Nein, es ist einfach keine gute Idee, den eigenen Tod vorzutäuschen. Nie“, hieß es unter dem Video bei YouTube.

Mach's wie Böhmermann - oder Pornhub

Tatsächlich kulminieren hier zwei Trends im Web der tausendfach geteilten Meme. Einmal die satirische Antwort auf einen Klickhit, die selbst wiederum auf weite Verbreitung hofft. Zuletzt hat der Video-Battle Böhmermann versus Haftbefehl (auf "Ich hab Polizei" antwortete der Offenbacher mit "CopKKKilla") gezeigt, wie man das richtig macht und dass gute Planung bei solchen Aktionen alles ist. Zum anderen erinnert die Aktion von Joko & Klaas an eine ganz ähnliche (auch ähnlich gewagte) Parodie auf einen anrührenden Weihnachtsspot. 

Den hat das Porno-Streamingportal Pornhub gedreht. Pornhub versteht sich auf virales Marketing, wie im Winter der Wirbel um den abgelehnten Werbespot während der Superbowl-Übertragung eindrucksvoll gezeigt hat. Jedenfalls hat Pornhub zur Weihnachtszeit einen schönen Spot ins Netz gestellt, der vielleicht nicht ganz zufällig den Kreis zu dem alten Mann in der Edeka-Werbung schließt - alte, einsame Männer zur Weihnachtszeit gehen offenbar immer. Weihnachten als Familienfest, Opa oder Oma sitzen leicht abseits im Schaukelstuhl ... man kann sich das vorstellen. Jedenfalls kriegt Opi ein Geschenk der nicht ganz gewöhnlichen Art:


Britische Kommentatoren erinnerte das wiederum an die 2015-Ausgabe des hochprofessionell und auch für soziale Medien produzierten Weihnachts-Spots der britischen Warenhausgruppe John Lewis. Darin geht es auch um einen alten Mann, genauer: den Mann auf dem Mond. Er ist vielleicht nicht der Vater des Kindes, das ihn aus seinem Kinderzimmer sehen kann, aber das Kind will ihm doch eine Freude machen - und schickt dem Mann auf dem Mond ein Geschenk, das ihm in seiner Einsamkeit wirklich nützlich ist.

Hier der Originalspot von John Lewis und darunter noch eine direkt darauf antwortende Parodie von Aldi (via Daily Star) - alles natürlich millionenfach geklickt und mit wunderbarer Werbewirkung ...

 

Lesen Sie jetzt