Die Polizei sucht nach einem Exhibitionsten, der sein Unwesen in Owen getreiben hat. Foto: dpa

Wortlos onaniert ein bislang unbekannter Mann beim Maienwasen vor zwei 17-jährigen Mädchen. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zu dem Täter.

Owen - Die Kriminalpolizei Esslingen sucht einen noch unbekannten Exhibitionisten, der am Mittwochabend auf einem Rundwanderweg zwischen der Brühlstraße und dem Maienwasen bei Owen (Kreis Esslingen) aufgefallen ist.

Mann schaute die Mädchen an und onanierte dabei

Zwei 17-jährige Jugendliche waren dort kurz nach 19 Uhr mit einem Hund unterwegs, teilte die Polizei mit. Als sie an einer Bank vorbeikamen, stand neben dieser ein Mann mit seinem Rad. Er hatte ihnen den Rücken zugewandt und es schien, als würde er austreten.

Beim Vorbeigehen erkannten die Mädchen, dass er onanierte, sie dabei anschaute und sich nun seitlich zu ihnen drehte. Wenig später fuhr er mit seinem Rad wortlos an den beiden vorbei und entfernte sich in Richtung Maienwasen.

Polizei sucht nach Zeugen

Der Mann soll 20 bis 25 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank sein. Er hat kurzes, helles Haar und war mit einem weinroten T-Shirt, einer dunkelblauen Stoffhose und grün-gelb-blauen Sportschuhen bekleidet. Er hatte einen schwarzen Wanderrucksack bei sich und war mit einem schwarzen Herrenrad unterwegs. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 um Hinweise eventueller Zeugen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: