Die Blumen auf den Gräbern des Nellinger Friedhofs sind ins Visier eines Diebes geraten. Foto: picture alliance/dpa/Robert Günther

Ein Dieb hat sich an dem Blumenschmuck bedient, der die Gräber auf dem Friedhof im Ostfildern-Nellingen schmückt.

Ostfildern - Ein Dieb hat in der Zeit zwischen Dienstag, 19.30 Uhr, und Mittwoch, 15 Uhr, sein Unwesen auf dem Friedhof in der Eugen-Schumacher-Straße des Ostfilderner Stadtteils Nellingen getrieben. Ein Gärtner bemerkte Angaben der Polizei zufolge am Mittwochnachmittag, dass von mindestens zehn Gräbern der Blumenschmuck herausgerissen und entwendet worden war. Der materielle Schaden beträgt rund 600 Euro. Der Polizeiposten Ostfildern hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07 11/34 16 98 300 um sachdienliche Hinweise.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: