Das Sommerfest beginnt am Freitag um 18 Uhr. Foto: dpa

Im und rund um das Schloss Rosenstein wird am Freitag gefeiert. Beim diesjährigen Sommerfest dreht sich alles um das Thema Schimpansen. Es gibt Führungen, Bastelaktionen und ein Open-Air-Kino. Um 18 Uhr geht’s los.

Bad Cannstatt - Im und rund um das Schloss Rosenstein wird am Freitag, 22. August, gefeiert. Beim diesjährigen Sommerfest dreht sich alles um das Thema Schimpansen. Von 18 Uhr an gibt es Musik, Führungen und Bastelaktionen. Um 21 Uhr wird im Open-Air-Kino der Film „Schimpansen“ gezeigt. Der Regisseur Alastair Fothergill drehte drei Jahre lang im westafrikanischen Regenwald und brachte faszinierende Bilder und Szenen mit nach Hause. Daraus entstand ein Film, in dessen Mittelpunkt der kleine Oscar steht, ein knuddeliger Wildfang, den seine Mutter lehrt, nach Essbarem zu suchen und Werkzeuge zu benutzen und der mit seinen gleichaltrigen Kumpels die nahe Umgebung neugierig erkundet. Nach dem Angriff einer rivalisierenden Schimpansengruppe ist er plötzlich in einer Welt voller Gefahren auf sich alleine gestellt. Der Eintritt kostet vier Euro (ermäßigt 2,50 Euro).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: