Yusif Eyvazov und Anna Netrebko werden im September vor der großartigen Kulisse des Neuen Schlosses auftreten. Foto: Julian Hargreaves

Was genau im September auf dem Programm stehen wird, wenn Anna Netrebko und Yusif Eyvazov vor der großartigen Kulisse des Neuen Schlosses auftreten werden, das ist noch ein Geheimnis. Was aber auf jeden Fall schon feststeht: Es wird ganz große Oper.

Was sonst sollte den sommerlichen Äther erfüllen, wenn zwei absolute Superstars wie Anna Netrebko und Yusif Eyvazov auf die Bühne kommen? Genau, ganz große Oper. Und die Stars des Musiktheaters haben eine Menge grandioses Repertoire im Gepäck.

Ihren Durchbruch hatte die Sopranistin 2002: In dieser Saison wurde sie als Donna Anna in Mozarts „Don Giovanni“ am Metropolitan Opera House in New York und im Covent Garden in London sowie bei den Salzburger Festspielen zum Star. Seither ist sie, seit nun fast schon 20 Jahren, auf allen großen Bühnen der Welt zu Hause, darunter etwa die Mailänder Scala, die Wiener Staatsoper, die Opera de Paris das Opernhaus Zürich, die Staatsoper Berlin oder die Bayerische Staatsoper in München. Nun also Stuttgart.

Anna Netrebko und Yusif Eyvazov bringen La Dolce Vita nach Stuttgart

Und hier kann Anna Netrebko aus dem Vollen schöpfen: Bejubelt wurde sie unter anderem in Verdis „La traviata“, Puccinis „La bohème“, Gounods „Roméo et Juliette“, Massenets „Manon“, Bellinis „La sonnambula“, Donizettis „Lucia di Lammermoor“, „Don Pasquale“ und „L’elisir d’amore“ sowie Prokofjews „Krieg und Frieden“.

Seit 2014 ist der aserbaidschanische Tenor Yusif Eyvazov an Anna Netrebkos Seite, und es gibt kaum ein großes Opernhaus, das ihn noch nicht eingeladen hat. Im Sommer 2020 haben beide etliche spektakuläre Open-Air-Konzerte in Neapel, Rom und Palermo gegeben. Ein Stückchen Dolce Vita bringen sie daher zum Open Air in Stuttgart sicherlich auch mit.

Info: Anna Netrebko, Yusif Eyvazov: 4. September 2021, Schlossplatz, Tickets 07 11 / 84 96 16 72.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: