Olympische Spiele in Pyeongchang Die Outfits der deutschen Teams im Lauf der Jahre

Von lkö 

Die Kleidung der deutschen Athleten bei Olympia war in den vergangenen Jahren teilweise sehr gewagt. Vor allem 2014 in Sotschi war die Kleidung der Sportler ein echter Hingucker. In unserer Bildergalerie blicken wir auf die vergangenen 24 Jahre zurück.

Stuttgart - In diesem Jahr finden die Olympische Winterspiele in Pyeongchang statt. Am Donnerstag wurde die Kollektion des deutschen Teams vorgestellt. Im Gegensatz zu den letzten Jahren ist die Kleidung der deutschen Athleten dieses Mal eher schlicht und einfarbig. Das Olympia-Team wird fast ganz in rot nach Pyeongchang reisen.

Auffällige Outfits in Sotschi und Salt Lake City

In den vergangenen Jahren überraschte das deutsche Olympia Team bei den Olympischen Spielen oft mit farbenfroher und auffälliger Kleidung. Der modische Höhepunkt war 2014, bei dem die Deutschen sämtliche Farben im Outfit vereinte. Durchaus sehenswert war auch die Olympiakleidung in Salt Lake CIty von 2002, denn dort traten die deutschen Athleten mit einem weiß-neon-roten Zebramuster auf.

Lesen Sie jetzt