Bleibt Jadon Sancho bei Borussia Dortmund? Foto: dpa/Bernd Thissen

Lange sah es danach aus, als würde Jadon Sancho das Team von Borussia Dortmund im Sommer verlassen. Nun gibt es wieder Hoffnung für die BVB-Fans.

Dortmund - Jungstar Jadon Sancho bleibt Vizemeister Borussia Dortmund offenbar erhalten. Der englische Fußball-Nationalspieler reiste am Montag mit dem BVB ins Trainingslager nach Bad Ragaz/Schweiz (bis 17. August), ein Wechsel für 120 Millionen Euro zu Manchester United ist damit wohl vom Tisch.

Die BVB-Verantwortlichen hatten United und dem 20-Jährigen zuletzt eine Deadline gesetzt. Nach dem Aufbruch ins Trainingslager werde es „keinen Sancho-Wechsel mehr in dieser Saison geben“, hatte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erklärt.

Sancho besitzt in Dortmund noch einen Vertrag bis 2022. Die Bild-Zeitung hatte zuletzt vermeldet, dass sich Sancho mit den Red Devils über einen Fünfjahresvertrag einig sei.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: