Foto: Gemeinde Oberstenfeld

Ende Juni fand im Mineralfreibad Oberes Bottwartal erneut ein Seepferdchentag statt. Aufgrund des Wetters, dass leider recht bewölkt und teilweise regnerisch war, waren es in diesem Jahr nur elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Doch im Gegensatz zum Wetter war die Laune der Teilnehmenden und Mitarbeitenden nicht trüb, im Gegenteil: Alle waren mit viel Begeisterung und Spaß dabei. Sowohl beim praktischen, als auch theoretischen Teil des Frühschwimmer Abzeichens galt das Motto „Mach mit!“, sodass die Kinder unter anderem auch ihre Kenntnisse hinsichtlich der Baderegeln unter Beweis stellen konnten.

„Die Zahl der Kinder, die nicht schwimmen können, ist in den letzten Jahren gestiegen. Deshalb ist es umso wichtiger für uns, dass Kinder schwimmen lernen und grundlegende Schwimmkenntnisse erwerben. Dazu wollen wir insbesondere auch durch den Seepferdchentag beitragen“, so der Zweckverbandsvorsitzende Bürgermeister Markus Kleemann.

Ein herzlicher Dank geht an alle Anwesenden für ihre Motivation. Wir freuen uns bereits jetzt auf den nächsten Seepferdchentag, bei hoffentlich warmem und sonnigem Wetter!

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.