HG. Butzko Foto: HG. Butzko

Samstag, 20. Januar 2024, Beginn 20:00 Uhr, Bürgerhaus Oberstenfeld Kabarett, Satire, Klartext. Ein Abend mit HG. Butzko.

Der heimliche Star auf Deutschlands Kleinkunstbühnen, HG. Butzko, der Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts, gibt sich am 20.01.24 um 20 Uhr im Bürgerhaus Oberstenfeld beim Kulturverein Bottwartal die Ehre.

Butzko wagt einen Blick in die Mahnbescheide des letzten Vierteljahrhunderts und da zeigt sich: Es ist an der Zeit, Bilanz zu ziehen und abzurechnen - mit den Tricksern und Täuschern, den Blinden und Blendern, den Gewählten und Wählern, den Metzgern und Kälbern.

Und deswegen beleuchtet der Gelsenkirchener Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts noch mal alle Lügen, Vertuschungen und falschen Versprechungen der letzten 25 Jahre aus Politik, Wirtschaft und Medien. Also nicht alle. Dann würde das Programm vier Tage dauern.

Mit einer einzigartigen Mischung aus Unterhaltung und Tiefgang, brutal witzig und bisweilen besinnlich, polemisch, philosophisch und provokant, entdeckt HG.Butzko die Bösartigkeiten aus heiterem Himmel und das Komische in den Katastrophen des Lebens.

„Und wo andere elegant abbiegen“, so sagte einst der ehrwürdige Ottfried Fischer, „da brettert er voll durch“. Und trifft.

Den Kern der Sache, und das Zwerchfell des Publikums! Herzerfrischend und bewusstseinserheiternd.

Karten gibt‘s ganz einfach per Mail an karten@kulturibo.de, bei der Drogerie Brettschneider in Oberstenfeld, bei Papier Reiss in Beilstein oder per Kartentelefon unter 07194 - 911 630.

Mehr Infos unter www.kulturibo.de

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.