Auf der Kreuzung Wendlinger Straße/Hochwiesenstraße kam es zu dem Unfall. Foto: SDMG

Ein Porsche-Fahrer ignoriert an einer Kreuzung bei Nürtingen-Oberensingen eine rote Ampel und kollidiert mit dem Dacia einer 24-jährigen Frau. Die Fahrerin wird verletzt.

Nürtingen - Zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person sucht das Polizeirevier Nürtingen Zeugen.

Wie die Beamten berichten, habe sich die Kollision am Montag bei Nürtingen-Oberensingen (Kreis Esslingen) ereignet. Ein 28-Jähriger war kurz nach 12 Uhr mit seinem Porsche auf der B 313 in Richtung Plochingen gefahren. An der Kreuzung mit der Wendlinger Straße/Hochwiesenstraße missachtete er laut den Ermittlungen der Polizei eine rote Ampel. Deswegen kollidierte er auf der Kreuzung mit dem Dacia einer 24-jährigen Frau, die auf der Kreuzung in die Hochwiesenstraße einbiegen wollte. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Die Polizei beziffert den entstandenen Sachschaden mit etwa 20 000 Euro.

Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 070 22/92 2 40 bei den Beamten zu melden. ber

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: