Foto: picture alliance/dpa/Friso Gentsch

Drei Kinder büxen ihrer Oma aus und machen einen Ausflug in ein Schnellrestaurant. Eine Frau, die dort arbeitet, reagiert geistesgegenwärtig und verständigt die Polizei, als sie die Kinder ohne Begleitung sieht.

Nürtingen - Drei Kinder sind in Nürtingen (Kreis Esslingen) ausgebüxt und haben einen Ausflug zu einem Fast-Food-Restaurant gemacht. Eine Angestellte des Schnellrestaurants habe die Polizei alarmiert, als sie die drei neun, acht und eineinhalb Jahre alten Mädchen ohne Begleitung im Restaurant sah, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Neunjährige gab den Beamten am Montag daraufhin die Telefonnummer ihrer Oma, die das Trio schon vermisst hatte. Mit dem bestellten Essen im Gepäck seien die Kinder mit ihrer Oma wieder nach Hause gefahren, hieß es in der Mitteilung.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: