Noten für die Roten So bewerteten unsere Leser, so die Redaktion

Von red 

Die Noten für die Roten. So bewerteten unsere Leser, so die Redaktion. Foto: Pressefoto Baumann
Die Noten für die Roten. So bewerteten unsere Leser, so die Redaktion. Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart ist im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach ausgeschieden. Wie die Leser und unsere Redaktion die Spieler bewertet haben, lesen Sie hier.

Mönchengladbach - Der VfB Stuttgart hat sich tapfer gewehrt und gute Ansätze gezeigt, doch letzten Endes hatte die Elf von Trainer Hannes Wolf der Gladbacher Qualität zu wenig entgegenzusetzen. Am Ende prangte ein 2:0 für die Hausherren von der Anzeigetafel im Borussiapark.

Wie immer hatten unsere Leser nach der Partie die Möglichkeit, die Noten für die Roten zu vergeben und so die Leistung der Spieler mit Schulnoten zu bewerten. Dies tat auch unsere Redaktion. Das Ergebnis weißt einige markante Unterschiede auf.

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Partie gegen Mönchengladbach.

So zum Beispiel bei Timo Baumgartl. Toni Sunjic und Takuma Asano. Sie erhielten von der Redaktion durchweg ein „ungenügend“, die Schulnote fünf also. Die Leser waren ein wenig milder gestimmt, vergaben eine 3,3 (Baumgartl), 4,4 (Sunjic) und eine 3,4 (Asano). Alle Noten sehen Sie hier im Überblick. Die nächste Benotungsphase startet diesen Sonntag nach dem Abpfiff der Partie im Karlsruher Wildparkstadion.

 

 

 

Lesen Sie jetzt