Youssoufa Moukoko ist der jüngste Spieler in der Geschichte der Fußball-Bundesliga. Einen Tag nach seinem 16.

Berlin - Youssoufa Moukoko ist der jüngste Spieler in der Geschichte der Fußball-Bundesliga. Einen Tag nach seinem 16. Geburtstag wurde der Angreifer am Samstagabend für Borussia Dortmund in der Partie bei Hertha BSC eingewechselt.

© dpa-infocom, dpa:201121-99-418332/1

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: