Zuerst gehänselt und dann gefeiert: Netto landet mit seiner Geschichte „Der wahre Osterhase“ ein Hit im Netz. Foto: Screenshot/ Youtube nettotv

Wo kommen eigentlich der Osterhase und die Ostereier her? Discounter Netto erzählt in seinem neuen Werbespot die rührende Geschichte „Der wahre Osterhase“ und begeistert damit das Netz.

Stuttgart - Passend zum bevorstehenden Osterfest haben sich der Discounter Netto und die Werbeagentur Jung von Matt einen niedlichen Werbespot ausgedacht, der ans Herz geht. In „Der wahre Osterhase“ wird die Geschichte des wohl bekanntesten Hasen erzählt.

In dem aufwendig animierten Spot geht es weniger um den Discounter selbst, als um die „wahre“ Geschichte des Osterhasen. Rührend wird dabei erzählt, wie aus einer Disco-Liebe zwischen einem Hasen und einer Henne ein kleines Häschen entsteht, das Eier legen kann. Nach anfänglichen Hänseleien seiner Klassenkameraden wird aus dem Hasen eine Berühmtheit. Als Osterhase wird er immer bekannter, hat aber nicht vergessen, wo er herkommt.

Oster-Clip von Netto wird zum Hit im Netz

Damit löst Netto auch vermeintlich das Rätsel, woher die Ostereier kommen und warum sie ein Hase bringt. Der Clip, der innerhalb weniger Tage bereits mehr als drei Millionen Aufrufe bei Youtube und fast 126.000 Likes bei Facebook erreicht hat (Stand: 28.3.2017, 10.55 Uhr), begeistert die Nutzer im Netz:

Entstanden ist der Oster-Clip in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Jung von Matt und The Mill’s Studio in London. Ob der WWF-Panda beim ersten Date oder Katzen, die bei Netto einkaufen: Der Discounter wirbt gerne mit putzigen Tieren:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: