Der prominente niederländische Kriminal-Reporter Peter R. de Vries ist nach dem Mordanschlag auf sich seinen schweren Verletzungen erlegen.

Amsterdam - Der prominente niederländische Kriminal-Reporter Peter R. de Vries ist nach dem Mordanschlag auf sich seinen schweren Verletzungen erlegen. Das teilte die Familie am Donnerstag in Amsterdam mit. De Vries war am 6. Juli in Amsterdam niedergeschossen worden.

© dpa-infocom, dpa:210715-99-394586/1