Die Tulpenfelder sind eine beliebte Sehenswürdigkeit für Touristen in den Niederlanden. Foto: AP

Niederländische Bauern wollen mit Hinweisen Touristen von einer Beschädigung ihrer Tulpenfelder abhalten.

Den Haag - Niederländische Bauern wollen mit Hinweisen Touristen von einer Beschädigung ihrer Tulpenfelder abhalten. „Genießen Sie die Blumen, respektieren Sie unseren Stolz“, stand am Mittwoch auf einem Banner an einem Feld. Ein Besucher lief gleichwohl darauf, um ein Foto zu schießen.

Ein Teppich aus bunten Farben

Felder mit Tulpen, Hyazinthen, Osterglocken und anderen Blumen sind jeden Frühling in der Nähe der Nordseeküste eine Touristenattraktion.

Sie verwandeln die Region in einen Teppich aus bunten Farben, der für Schnappschüsse und Posts in sozialen Netzwerken beliebt ist. Doch immer mehr Touristen laufen darauf und beschädigen die Pflanzen und Zwiebeln.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: