Nick Jonas hatte in Los Angeles mit einem übergriffigen Fan zu kämpfen Foto: a katz / Shutterstock.com

Während eines Auftritts der Jonas Brothers in Los Angeles ist Sänger Nick Jonas von einem weiblichen Fan begrapscht worden.

Egal ob Mann oder Frau - ein derartiges Verhalten gehört sich nicht. Ein offenbar weiblicher Fan hat Nick Jonas (27) während eines Konzerts mit seinen Brüdern in Los Angeles begrapscht. Das berichtet "E! Online". Ein Fan-Account der Jonas Brothers hatte zuvor einen Mitschnitt des Auftritts gepostet.

Hier gibt es "Happiness Begins", das neueste Album der Jonas Brothers

Viele Fans sind entsetzt

In dem kurzen Clip ist zu sehen, wie die drei Brüder performen. Von hinten greift offenbar eine Frauenhand an den äußeren Oberschenkel von Nick - und versucht daraufhin, den Po des Sängers zu betatschen. Ein Sicherheitsmann will den Übergriff unterbinden, kann aber nicht verhindern, dass die Frau Jonas kurz darauf an den inneren rechten Oberschenkel fasst. Ihre Hand wandert immer höher, bevor der Sänger selbst dazwischen geht, sich umdreht und die Übeltäterin ansieht. Währenddessen singen die Jonas Brothers ("Only Human") jedoch weiter und scheinen auch nach dem Vorfall den Song nicht zu unterbrechen.

Viele Fans verurteilen das Verhalten im Netz. "Das ist gar nicht cool, was dieses Mädel mit Nick Jonas gemacht hat", ist unter anderem in den Kommentaren zu lesen. "Ich wäre durchgedreht", schreibt eine andere Nutzerin. "Nick war viel zu professionell."

Seit Dezember 2018 ist Nick Jonas mit Schauspielerin Priyanka Chopra (37, "Quantico") verheiratet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: