Saß in der ersten Reihe: Kim Kardashian. Foto: Invision/AP

In New York startet die Modewoche. Viele Promis geben sich bei dem berühmten Mode-Spektakel die Klinke in die Hand. Auch Kim Kardashian ist gekommen. Diesmal voll bekleidet.

New York - Von Calvin Klein bis Victoria Beckham – die New York Fashion Week zeigt sie alle. Am heutigen Donnerstag, 7. September, startet das Mode-Spektakel am Big Apple, zu dessen Eröffnung am Mittwoch sich zahlreiche Stars und Sternchen gezeigt haben. Im Gegensatz zu Paris und Mailand haben die Schauen in New York den Ruf, etwas unkonventioneller und offener für Neues zu sein als die Traditionsstädte in Europa. An Glamour mangelt es ebenfalls nicht, für viele Prominente ist die Fashion Week in New York ein Pflichttermin im Kalender. So auch für die Berufs-Prominente Kim Kardashian, Ehefrau des Hip-Hop-Stars Kanye West.

Kim Kardashian sorgt auf Instagram für Wirbel

Inzwischen erblondet, konnte man sie in der berühmten Frontrow, also in der ersten Reihe am Laufsteg, neben für die Modeszene wichtigen Leuten wie Ana Wintour vom US-Magazin „Vogue“ erblicken. Kardashian hat unlängst mit einem sehr freizügigen Foto auf Instagram für Wirbel gesorgt: es zeigt sie splitterfasernackt auf einem Baum. Offiziell engagiert sich die 36-Jährige mit der Veröffentlichung für das nun erscheinende Buch der Fotografen Mert Alas und Marcus Piggot.

Bilder von der bekleideten Kim Kardashian und weitere Prominente bei der Eröffnung der New York Fashion Week sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: